Embedded Systems Technology

Die Arbeitsgruppe Embedded System Technology leitet ihre Arbeitsgebiete aus neuartigen Fragestellungen in der Anwendung von Embedded Systemen (ES) ab. Hierbei steht die immer weitere Durchdringung der menschlichen Umwelt durch Produkte und Lösungen mit eingebetteter Informationsverarbeitung und deren Vernetzung in Vordergrund, welche oft als Internet der Dinge (Internet of Things IoT) bezeichnet wird.

Viele Fragestellungen, die in der klassischen Informationstechnik als gelöst erscheinen, stellen sich in diesem Kontext neu. Die Arbeitsgruppe beschäftigt sich dabei mit Themen der angewandten Forschung, wie sich vorhandene, grundlegende Technologien im Kontext von Embedded Systemen und des IoT einsetzen lassen. Hierbei verbinden sich Forschungs- und Entwicklungsaktivitäten mit der Ausbildung und Weiterqualifizierung von Studierenden und Mitarbeitern durch aktuelle Themenstellungen.

Forschungsprojekte

Unser aktuelles Forschungsprojekt BASE MoVE widmet sich der Entwicklung einer neuartigen Basis für zukünftige vernetzungsfähige Sensorprodukte. Hier finden Sie eine Übersicht der Forschungsprojekte unserer Arbeitsgruppe.

Lehrveranstaltungen

Die von der Arbeitsgruppe regelmässig angebotenen Lehrveranstaltungen finden Sie auf der Webseite von Prof. Akelbein.

Weiterhin bieten wir regelmässig die studentischen Projekte Systementwicklung der Bachelor- und Masterstudiengänge an.

Forschungsleiter

Jens-Peter Akelbein

Schöfferstraße 10
64295 Darmstadt
: D19,3.07
+49.6151.16-38481
+49.6151.16-38935
Jens-Peter Akelbein
Details zur Person

Mitglieder

Bettina Kurz

Details zur Person

Mario Hoss

Details zur Person

Paul Schmelzer

Details zur Person

Roland Fuchs

Labor

Das Embedded Systems-Labor befindet sich im Gebäude D10 Raum 0.34 und 0.35. Mehr Informationen finden Sie der Laborseite.