Übergang in die neue SPO


Zum Wintersemester 2021/2022 tritt eine neue Studien- und Prüfungsordnung (SPO) in den folgenden Studiengängen des Fachbereichs Informatik in Kraft:

  • B. Sc. Informatik
  • B. Sc. Informatik mit Schwerpunkt Kommunikation und Medien
  • B. Sc. Informatik dual (KoSI, KITS)
  • M. Sc. Informatik

Auf dieser Seite finden Sie Informationen zum Übergang in die neue SPOen für die Studiengänge B. Sc. Informatik  und  B. Sc. Informatik KMI.

Diese Informationen sind lediglich eine Zusammenfassung aus den BBPOn (Besondere Bestimmungen der Prüfungsordnungen) der Studiengänge, die im Hochschulanzeiger zu finden sind. Die auf dieser Webseite dargestellten Informationen sind ohne Gewähr.

Wo finde ich Informationen für duale Studierende oder Masterstudierende?

Als Studierende der dualen Studiengänge wenden Sie sich bitte direkt an den Studiengangskoordinator Prof. Klaus Kasper, falls Sie Fragen zum Auslaufen der SPO haben.

Als Studierende des Masterstudiengangs gibt es für Sie nicht weiter zu beachten, da die neue SPO im Master nahezu identisch mit der alten SPO ist. Falls Sie dennoch Fragen haben sollten, wenden Sie sich bitte an den zuständigen Studiengangskoordinator Prof. Andreas Müller.

Was bedeutet das Auslaufen der SPO 2014 für mich?

Als Student der SPO 2014 haben Sie nun zwei Optionen:

Option 1: Sie verbleiben in der alten SPO 2014 und schließen Ihr Studium in dieser SPO ab.

Option 2: Sie wechseln in die neue SPO.

  • Wenn Sie Option 1 wählen, müssen Sie nichts machen, sollten sich aber darüber informieren, was Sie zu beachten haben (s. Option 1).
  • Wenn Sie Option 2 wählen, müssen Sie selbst aktiv werden (s. Option 2).

Option 1: Ich verbleibe in der alten SPO 2014

Bitte beachten Sie, dass einige Module der SPO 2014 nur noch eine bestimmte Zeit angeboten werden. Das ist insbesondere wichtig, wenn Sie die PVL in diesem Modul noch nicht erfolgreich abgeschlossen haben.

Folgende Module werden ab einem bestimmten Semester nicht mehr angeboten und werden durch kein äquivalentes Angebot in der neuen SPO ersetzt:

Für alle anderen Module der SPO 2014 gibt es äquivalente Module in der neuen SPO, die Sie alternativ absolvieren und in einen Abschluss gemäß SPO 2014 einbringen können:

FAQ für Option 1

Option 1 SPO

Alle Antworten einblenden
Alle Antworten ausblenden

Option 2: Ich wechsle in die neue SPO

Sie müssen den Wechsel in die neue SPO beim Prüfungsausschuss beantragen (Antragsformular). Vor der Antragsstellung müssen Sie an einem verpflichtendem Beratungsgespräch bei der zuständigen Studiengangskoordinatorin bzw. dem zuständigen Studiengangskoordinator teilgenommen haben. Der Hintergrund ist, dass ein Wechsel in die neue SPO nicht mehr rückgängig gemacht werden kann.

Ob sich ein Wechsel lohnt, hängt davon ab, welche Module Ihnen nach dem Wechsel in die neue SPO für den Abschluss noch fehlen. Beachten Sie außerdem, dass die Module der neuen SPO erst ab einem bestimmten Semester angeboten werden und dass in der neuen SPO eine Reihe von zusätzlichen Belegvoraussetzungen gelten. Letzteres kann zur Folge haben, dass Sie bestimmte Module nicht sofort belegen dürfen.

FAQ für Option 2

Option 2 SPO

Alle Antworten einblenden
Alle Antworten ausblenden

Weitere Informationen

Kontakt

Studiengangskoordinator
Prof. Dr. Michael von Rüden

Kommunikation
Büro: D14, 3.05

+49.6151.16-30211
michael.vonrueden@h-da.de
Details zur Person

Studiengangskoordinatorin KMI
Dr. Ute Trapp

Kommunikation
Büro: D15, 305

+49.6151.16-37733
ute.trapp@h-da.de
Details zur Person

Studiendekan
Prof. Dr. Kai Renz

Kommunikation
Büro: D14, 1.08

+49.6151.16-38424
E-Mail
Eigene Webseite