Dörte-Wörner-Innovationspreis

Der Dörte-Wörner-Innovationspreis will Mitglieder der Hochschule Darmstadt, der Dualen Hochschule Baden-Württemberg Stuttgart und der Hochschule für Wirtschaft und Recht Berlin anregen, innovative Ideen im Informatikumfeld zu entwickeln. Sponsor des Preises ist die Controlware-Stiftung. Der Name geht auf Dörte Wörner, Vorstandsmitglied der Stiftung, zurück.

Veranstalter des Wettbewerbs ist das z.a.i. - Zentrum für Angewandte Informatik. Das z.a.i. ist ein gemeinnütziger Verein, der zur Förderung der Forschung und Lehre auf dem Gebiet der Angewandten Informatik an der Hochschule Darmstadt gegründet wurde. 

Nachdem in den Jahren 2016 bis 2019 Geschäftsideen im Vordergrund standen, sind in diesem Jahr Innovationen innerhalb von Praxisphasen im Bachelorstudium im Fokus. Es werden in 2020 drei Geldpreise verliehen: 5000€, 3000€ und 1000€. 

Weitere Informationen

Kontakt

Prof. Dr. Heinz-Erich Erbs

Kommunikation

heinz-erich.erbs@h-da.de
Details zur Person

Meldungen

Dörte-Wörner-Innovationspreis 2020

Die Gewinner sind Johannes Maeß (1. Preis) und Tobias Spahn (2. Preis).