IWB-EFRE-Programm Hessen

Smart Multi Purpose Emergency-Bot-Tools (SMEBT)

Melibo - SMEBT

Die Projektförderung erfolgt
im Rahmen des Operationellen Programms für die Förderung von Investitionen in Wachstum und Beschäftigung in Hessen aus Mitteln des Europäischen Fonds für regionale Entwicklung (EFRE) 2014 bis 2020 (IWB-EFRE-Programm Hessen). Das Forschungsprojekt wurde mit der Firma MakeIT beantragt und läuft 2 Jahre bis Ende 2022. Die Zuwendung beträgt ca. 280.000 €.

Projektidee

Chatbots beantworten Fragen aus allen möglichen Themengebieten. Sie können das aber nur auf Basis der Daten, mit denen sie ursprünglich programmiert wurden. Ändert sich die Datenlage ständig, wie z. B. in der Corona-Pandemie, müssen bislang Programmierer*innen den Chatbot mit den neuen Daten versorgen.

Mit den zu entwickelnden Smart Multi Purpose Emergency-Bot-Tools (SMEBT) können Domänenexpert*innen/Autor*innen ohne Programmierkenntnisse über einen Dialog-Assistenten die Wissensbasis des Bots aktualisieren, unstrukturierte Daten strukturieren und die daraus resultierenden Antworten validieren.

Mit den verschiedenen Werkzeugen, die in einer Platform gebündelt zur Verfügung gestellt werden, ist das Erstellen und Aktualisieren von Chatbot-Wissen so einfach, wie die Nutzung eines Content-Management-Systems zur Erstellung und Aktualisierung von Webseiten.

Mit verschiedenen KI-Diensten, die unter anderem in Masterarbeiten mit entwickelt wurden, werden die Anwender*innen in ihrer Arbeit unterstützt.

Melibo

Die Firma MakeIT hat das Produkt Melibo entwickelt, in dem die Elemente von SMEBT integriert werden.

Publikationen

 

 

Kontakt

Prof. Dr. Ute Trapp

Kommunikation
Schöfferstraße 8b
64295 Darmstadt
Büro: D15, 305

+49.6151.533-67733
ute.trapp@h-da.de

Sprechstunde
nach Vereinbarung