Grundlagen der Kommunikation und Medieninformatik

Wintersemester 20/21

Sie haben sich für unsere Studienvariante Kommunikation und Medien in der Informatik entschieden. Willkommen am Fachbereich!

Das erste rein virtuelle Semester neigt sich dem Ende zu und die Rückmeldungen vieler Studierender sind positiv, hier und da fehlt uns allen natürlich die direkte Begegnung. Für das erste Semester ist eine rein virtuelle Lehre jedoch besonders herausfordernd und wir planen daher die Praktika dieses Moduls GKM vor Ort an der Hochschule anzubieten -- mit der Option der virtuellen Teilnahme. Sollte dies bei einer zweiten Welle oder entsprechender Entscheidungen auf höherer Ebene nicht möglich sein, so treffen wir uns in der Variante KMI in jedem Fall einen Tag zum Kennenlernen und Team-Building an der frischen Luft (aktuell plane ich hierfür Donnerstag, den 29.10. von 9:00 - 16:00 Uhr).

Sie starten das Semester mit der Erstsemestereinführung (ESE) am 26.10. In der Erstsemestereinführung erfahren Sie, wie Sie Kurse belegen, erhalten viele weitere wertvolle Informationen und lernen viele Leute kennen. Über Ihre E-Mail-Adresse der Hochschule (stud.h-da.de) erfolgt die offizielle Kommunikation, d.h. rufen Sie diese regelmäßig (täglich) ab. Am 2. November geht es dann mit allen Vorlesungen für Sie los. Blocken Sie also alle Termine (ganztägig) für 26.-28.10. (ESE) und 29.10. -- die weiteren Termine entnehmen Sie dann unserem Onlinebelegsystem und Ihrem persönlichen Terminplan. Den voraussichtlichen Stundenplan finden Sie hier (in der ESE bekommen Sie den Stundenplan und das System ausführlich erläutert).

Sobald Sie Zugang zu unserem System haben, können Sie den Sprachtest online absolvieren. Dieser Test ist Zugangsvoraussetzung für das Modul Intercultural Communication. Der Kurs erfordert ein Nachweis für das Sprachniveau B1.

Außerdem sollten Sie sich bei der Lernplatform Moodle im Kurs GKM anmelden (bitte mit Bild).

Moodle-Einschreibeschlüssel (enrolment key): gkm20

Weitere Informationen erhalten Sie in der ESE, während des KickOffs und natürlich in der Veranstaltung.

Wenn Ihnen die Ferien zu lang sind oder Sie einfach nur sehr neugierig sind auf die Themen, die Sie sich erarbeiten werden oder Sie sich einfach schon mal in Ruhe etwas vorbereiten möchten, dann können Sie gerne mit dem selbständigen Erarbeiten der Materialien in Moodle starten (ab Mitte September). In diesem Modul werden die Studierenden, die noch keine oder wenige Programmiervorkenntnisse mitbringen, mit dem AppInventor arbeiten. Gerne können Sie schon jetzt loslegen und diese Stationen bearbeiten -- dann haben Sie in den ersten beiden Wochen etwas weniger zu tun ;-) Diejenigen, die Informatik über mehrere Jahre in der Schule hatten oder anderweitig bereits mehrjährige Programmiererfahrung mitbringen, die werden mit JavaScript und z.B. dem Framework p5js arbeiten. Gerne können auch Sie schon mit den Stationen loslegen :).

Die Videos der KMI-Seite geben einen guten Einblick, was Sie im ersten Semester erwartet :)

Ich freue mich auf ein tolles Semester mit Ihnen.

 

Viele Grüße,

Ute Trapp

Kontakt

Prof. Dr. Ute Trapp

Kommunikation
Schöfferstraße 8b
64295 Darmstadt
Büro: D15, 305

+49.6151.533-67733
ute.trapp@h-da.de

Sprechstunde
nach Vereinbarung