Projekt Systementwicklung (M.Sc.)

KI-Tischkicker

Dank einer Kooperation mit der Bosch Rexroth AG steht der Hochschule Darmstadt ein teilweise mechanisch betriebener Tischfußballtisch, der KI-CKER zur Verfügung. Ein Softwareprogramm treibt vier Aktuatoren an, welche die Stangen mit den schwarzen Spielfiguren steuern. Die Stangen mit den weißen Figuren werden, wie bei einem normalen Tisch durch menschliche Spieler gespielt. Neben den Aktoren verfügt der Tischkicker noch über eine Kamera, mit der das Spielgeschehen verfolgt werden kann. Das Ziel ist es ein auf Deep Reinforcement Learning basierendes KI-Programm zu entwickeln, welches mit Hilfe einer Simulation trainiert wird und nach erfolgreichem Training die schwarzen Spielfiguren selbstständig steuern kann.

Das Projekt wird betreut von Prof. Dr. Elke Hergenröther, Prof. Dr. Gunter Grieser, Björn Frömmer und Alexander Kunke von Bosch Rexroth AG.

Die Modulbeschreibung finden Sie hier.

Disseminationen:

Informationen für das Sommersemester 2022

  • Starttermin: Donnerstag, 21.04.2022 um 10:15 Uhr in Präsenz Darmstadt, D15/1.07

Kontakt

Prof. Dr. Elke Hergenröther

Kommunikation
Birkenweg 7
64295 Darmstadt
Büro: D15, 2.05

+49.6151.16-38421
Elke Hergenröther