Zeier, Alexander

Mitarbeiter
Fachbereich I

Lehrgebiet/Arbeitsbereich
Benutzbare Sicherheit

Schöfferstraße 10
64293 Darmstadt
: D19,2.05
+49.6151.16-38489
Alexander Zeier

Alexander Zeier hat Informatik an der Hochschule Darmstadt studiert und dort 2018 seinen Masterabschluss absolviert. Er ist seit 2017 wissenschaftlicher Mitarbeiter in der Forschungsgruppe User-Centered Security von Prof. Dr. Andreas Heinemann an der Hochschule Darmstadt und war dort an der Konzeption und Durchführung der Lehrveranstaltung Benutzbare Sicherheit involviert. Aktuell arbeitet er im Projekt "Use-A-PQClib".

 

Forschungsinteressen

  • API Usability
  • Post-Quantum Cryptography
  • Usable Security

Ausgewählte Publikationen

  • R. Huesmann, A. Zeier and A. Heinemann, "Eigenschaften optimierter API-Dokumentationen im Entwicklungsprozess sicherer Software". In Mensch und Computer 2019 - Workshopband, 2019. doi:10.18420/muc2019-ws-302-03
  • A. Zeier, A. Wiesmaier and A. Heinemann, "API Usability of Stateful Signature Schemes". In Advances in Information and Computer Security (IWSEC), 2019.
  • D. Träder, A. Zeier, and A. Heinemann, “Auf dem Weg zu sicheren abgeleiteten Identitäten mit Payment Service Directive 2,” in Sicherheit 2018, Bonn, 2018, pp. 183-196. 
  • D. Träder, A. Zeier, and A. Heinemann, “Design and Implementation Aspects of Mobile Derived Identities,” in Open Identity Summit, 2017.
  • D. Träder, A. Zeier, and A. Heinemann, “Design- und Implementierungsaspekte mobiler abgeleiteter IDs,” in D-A-CH Security 2017 Tagungsband, 2017, pp. 70-80
  • A. Zeier and A. Heinemann, “AnonDrop — Räumlich begrenzte anonyme Informationsverbreitung,” in D-A-CH Security 2016 Tagungsband, 2016, pp. 241-252.