Mitarbeiter*in im wissenschaftlichen Projekt „Pi-Lab – Raspberry Pi Cluster für Verteilte Systeme“ (50%) | Mo. 13.05

Die Hochschule Darmstadt sucht im Fachbereich Informatik im Rahmen der Verbesserung der Studienbedingungen und der Qualität der Lehre zum nächstmöglichen Zeitpunkt befristet für die Dauer von 2 Jahren eine*n Mitarbeiter*in im wissenschaftlichen Projekt „Pi-Lab – Raspberry Pi Cluster für Verteilte Systeme“ (50%)

Ihre Aufgaben:
• Physikalischer Aufbau und Inbetriebnahme des Raspberry-Pi Clusters inklusive der dazugehörigen Hard- und Software sowie der Netzwerkkomponenten
• Erstellung eines Konzepts für die automatisierte Installation und den automatisierten Betrieb des Raspberry-Pi Clusters des Fachbereichs Informatik, inklusive Literatur- und Softwarerecherche
• Analyse und Auswahl existierender Software hinsichtlich der Tauglichkeit im Projekt anhand im Vorfeld definierter Kriterien
• Implementierung des Konzepts in Software und Hardware, inklusive der Erstellung und Programmierung fehlender Komponenten
• Installieren und Testen der Implementierung im Testbetrieb
• Verbesserung der Implementierung basierend auf den gemachten Erfahrungen
• Installieren und Testen der Implementierung im Anwendungsbetrieb
• Finale Dokumentation und Übergabe des Systems, einschließlich Training
• Unterstützung bei Forschungs- und Entwicklungsvorhaben in diesem Bereich

 

Ihr Profil:
• Abgeschlossenes Hochschulstudium im Bereich der Informatik, Elektrotechnik, Nachrichtentechnik oder eines anderen verwandten technischen Fachs (Bachelor oder FH-Diplom)
• Sehr gute theoretische und praktische Kenntnisse der Administration und Konfiguration von Unix-basierten Betriebssystemen (z.B. Linux). Kenntnisse von Konfigurationsmanagementtools wie z.B. Ansible sind von Vorteil
• Sehr gute Programmierkenntnisse in C++ oder Java und einer Skriptsprache, z.B. Python.
• Kenntnisse im Bereich Continuous Integration und Continuous Deployment sind von Vorteil
• Erfahrungen in Netzwerktechnik, insbesondere Ethernet, Switching, IP-basierte Netze, Software Defined Networking (SDN)
• Erste Erfahrungen mit Virtualisierungs- und Containerlösungen (z.B. OpenStack oder Docker)
• Neugierde und Eigeninitiative
• Teamfähigkeit


Die Vergütung erfolgt nach Entgeltgruppe 11 des Tarifvertrages für die Beschäftigten des Landes Hessen (TV-H).

Mehr Informationen in der Stellenausschreibung.