KinderCampus

Wir freuen uns über Ihr Interesse am KinderCampus 2019.

Zum aktuellen Zeitpunkt stehen die Termine für den KinderCampus 2019 noch nicht fest. Ankündigungen finden Sie ab Januar 2019 hier.

Ihr KinderCampus-Team 2019

Über den KinderCampus

In den Sommerferien ist es wieder soweit: Die Hochschule Darmstadt (h_da) bietet, wie auch in den vergangenen Jahren, für technikinteressierte Schülerinnen und Schüler der Unterstufe ein Robotik-Sommercamp an.

Hierbei handelt es sich um zwei je einwöchige Veranstaltungen in den letzten beiden Wochen der hessischen Sommerferien.

In den EV3-Grundkursen (10-12 Jahre) werden inhaltlich zeitgemäße Informatikthemen, wie Interaktion und Kommunikation unter mobilen Endgeräten (Lego EV3-Roboter) und der Anwendung von Bluetooth Technologien behandelt. Du wirst deinen eigenen Roboter aus LEGO bauen, programmieren und mit anderen Robotern Daten austauschen lassen.

In dem EV3 Advanced-Kurs (12-14 Jahre) erforschen die Teilnehmer die Möglichkeiten, die Ihnen das neue EV3-Set bietet und lösen knifflige Aufgaben aus der Welt der Informatik.


Beide Veranstaltungen finden von morgens 10:00 Uhr bis nachmittags 16:00 Uhr statt. In dieser Zeit wird für Getränke gesorgt.

Während der Mittagspause wird außerdem eine attraktive Pausengestaltung im Park neben der Hochschule angeboten. Hier kannst du dich so richtig austoben (z.B. Fußball spielen oder Frisbees werfen) oder einfach in Ruhe Mittagsessen. Dein Mittagessen solltest du dabei bitte selbst mitbringen.

An einem Tag der Woche (Mittwoch) gehen wir mit euch allerdings zum Mittagessen in die Mensa. Dort kannst du einen Einblick in das Leben eines Studenten gewinnen. Die Mensakosten werden in der Regel nicht mehr als 5 Euro pro Kind betragen und sollten bitte bar mitgebracht werden.

Der EV3-Grundkurs richtet sich an alle Schülerinnen und Schüler im Alter von 10 bis 12 Jahren.

Der EV3-Fortgeschrittenen-Kurs ist für Schülerinnen und Schüler im Alter zwischen 12 und 14 Jahren konzipiert.

Die Kosten für das einwöchige Camp belaufen sich auf 200 Euro.

Wenn Du noch Fragen hast, besuche bitte die FAQ-Seite. Dort findest Du eine Liste der häufig gestellten Fragen.

Auf eine rege Teilnahme an dem Sommercamp 2018 freut sich das KinderCampus Team!

FAQs

Einblenden aller Antworten
Ausblenden aller Antworten
  • Was ist das Projekt KinderCampus?

    Der KinderCampus Projekt ist die Möglichkeit für dich eine Woche lang spielend programmierspezifische Sachverhalte zu erlernen.

  • Womit arbeite ich im KinderCampus?

    Du arbeitest mit einem Roboterkasten. Dieser Kasten heißt Lego Mindstorms. Er bietet grenzenlose Programmiermöglichkeiten für Erfinder, LEGO Baumeister sowie für Roboterfans.

  • Was erwartet dich im Lego KinderCampus?

    Die Lehrblöcke finden über eine Zeit von einer Woche statt. Jeden Tag finden von 10 Uhr bis 16 Uhr Lernblocks statt. Dazwischen machen wir eine Mittagspause mit spielerischen Pausenaktivitäten. In 2er Gruppen arbeitest Du an interessanten Aufgaben und lernst die Grundlagen der Informatik zu verstehen. Am Ende des KinderCampus wirst Du deinen Roboter deinen Eltern und den Anderen Kindern präsentieren.

  • Was ist EV3?

    Das EV3 Set ist das neuste und aktuellste Modell der MINDSTORMS-Reihe von LEGO. Das Set besteht unter anderem aus drei interaktiven Servomotoren mit integrierten Rotationssensoren sowie einem Ultraschallsensor, einem Farb-/Lichtsensor, einem Gyrosensor und zwei Berührungssensoren. Es ist eine Weiterentwicklung der technisch bewährten NXT-Reihe.

  • Wer kann an dem Lego KinderCampus teilnehmen?

    Alle Schülerinnen und Schüler im Alter zwischen zehn und dreizehn Jahren.

  • Wann findet der Lego KinderCampus statt?

    Die aktuellen Termine findest Du auf dieser Seite.

  • Ist eine Anmeldung erforderlich?

    Ja, eine Anmeldung ist erforderlich. Die Plätze sind begrenzt. Aus diesem Grund solltest Du dir so schnell wie möglich einen Platz reservieren.

  • Wie viele Kinder können insgesamt teilnehmen?

    20 Kinder können am LEGO KinderCampus pro Kurs teilnehmen.

  • Was kostet der Lego Roboter KinderCampus?

    Der Teilnehmerpreis liegt bei 200 Euro pro Kind.

  • Muss ich meine Verpflegung selbst mitbringen?

    Bring bitte deine eigene Verpflegung mit. Für Getränke ist gesorgt. Es gibt Wasser und gesunde Säfte. Eigene Getränke sind natürlich auch erlaubt.

  • Was sollte ich mitbringen?

    Wir stellen dir alle nötigen Arbeitsmittel zur Verfügung nur Dein Mittagessen solltest du mitbringen.

  • Von wem werde ich betreut?

    Du wirst von Studenten des Fachbereichs Informatik betreut.

  • Muss ich schon programmieren können?

    Nein, alles was erforderlich ist lernst Du im Kurs. Es fängt mit kleinen Schritten an.

  • Darf ich den Heimweg alleine antreten?

    Wenn Du die schriftliche Einverständniserklärung von deinen Eltern unterschreiben lässt, dann darfst Du den Heimweg alleine antreten.

  • Gibt es reine Mädchen und Jungengruppen?

    Es gibt keine reinen Mädchen- oder Jungengruppen. Am Anfang werden die 2er Gruppen frei eingeteilt.

Organisatorinnen

Bettina Harriehausen-Mühlbauer

Details zur Person

Kontakt

Anfragen richten Sie bitte an folgende Email-Adresse: kindercampus.fbi@h-da.de