VPN des Fachbereichs Informatik (FbIVPN)

FbIVPN - VPN des Fachbereichs Informatik

Jeder Angehörige des Fachbereichs kann sich mit dem FbIVPN ins Netzwerk des Fachbereichs einwählen.

Damit ist der Zugriff auf IP-geschützte Ressourcen aus dem Internet für nicht erreichbare Systeme des Fachbereichs möglich.

ACHTUNG!!!

Der Login ist nur noch mit dem zentralen Hochschul-Account möglich.

ACHTUNG!!!

 

VPN über OpenConnect oder IPSec

Bitte NICHT mehr den alt bekannten Cisco AnyConnect-Client verwenden!! Dieser zerschießt Ihnen bei Windows den kompletten Netzwerkstack und zwingt Sie zur Neuinstallation des kompletten Betriebssystems.

Als Alternative schlagen wir Ihnen OpenConnect (OpenSource-Client) vor. Diesen gibt es für Linux/Windows/MacOS und läuft nach bisherigen Erfahrungen relativ stabil.

Beispielhafte Download-Links:    Debian, Ubuntu, Windows, MacOS

Für mobile Geräte stehen auch passende Clients im Android Market oder Apple AppStore zur Verfügung. 

Als weitere Möglichkeit zum Errichten einer VPN-Verbindung steht IPSec zur Verfügung. Dieses ist bei den meisten Betriebssystemen bereits von Hause aus implementiert und muss nur noch konfiguriert werden. 

Egal welches Betriebssystem und welcher Client, als Server-/Gateway-Adresse muss immer firewall.fbi.h-da.de  und als Benutzername + Passwort der zentrale Hochschulaccount und das dazugehörige Passwort eingegeben werden.

Hier eine Anleitung Einrichtung des VPNs mithilfe von OpenConnect oder über IPSec für MacOS

Unter Windows, Debian und Ubuntu empfehlen wir den OpenConnect-Client mit o.g. Einstellungen. Dieser ist verglichen mit IPSec deutlich einfacher einzurichten! Die Screenshots zum Einrichten des OpenConnect-Clients in der Anleitung zu MacOS sind analog zu denen in Windows und Linux.

Hier eine Anleitung Einrichtung des VPNs mithilfe von OpenConnect unter Windows10

Nach erfolgreichem Login über VPN kann man auf alle FBI-internen Systeme als auch auf die von IT-Dua zur Verfügung gestellten Netzlaufwerke zugreifen.

Kontakt

IT-Services des FBI
Schöfferstrasse 8b
64295 Darmstadt
Telefon +49.6151.16-37700
ticket.fbi@h-da.de