Wirtschaftsinformatik

Die Fachgruppe Wirtschaftsinformatik des Fachbereichs Informatik der Hochschule Darmstadt koordiniert das Lehrangebot, die Konzeption von Veranstaltungen und die Kooperation zwischen dem Fachbereich und Praxisunternehmen im Bereich der Wirtschaftsinformatik. Die Wirtschaftsinformatik ist eine interdisziplinäre Fachrichtung der Informatik mit dem Schwerpunkt der Konzeption, Entwicklung, Einführung und Betrieb von betriebswirtschaftlichen Informationssystemen.

Sowohl in den Bachelorstudiengängen als auch im vertiefenden Masterstudiengang haben Studierende die Möglichkeit, sich in der Fachrichtung Wirtschaftsinformatik durch Belegung der entsprechenden Fächer in diesem Themengebiet zu vertiefen.

Qualifikationen in der Wirtschaftsinformatik sind auf dem Arbeitsmarkt bereits seit vielen Jahren besonders nachgefragt. Die Fachgruppe arbeitet daran, das Angebot von Fächern in diesem Bereich weiter auszubauen. Diverse Projekte geben den Studierenden die Chance, das Erlernte in die Praxis umzusetzen.

Neben den Bachelor-Pflichtveranstaltungen Einführung in die Wirtschaftsinformatik und Projektmanagement bieten die Mitglieder der Fachgruppe verschiedene (Wahlpflicht-) Lehrveranstaltungen in den Bachelor- bzw. Masterstudiengängen des Fachbereichs an.

Labore und Infrastruktur

Die Lehrveranstaltungen im Bereich Wirtschaftsinformatik finden entweder in den beiden untenstehenden Laboren oder als Notebook-Praktikum statt. Für einige Lehrveranstaltungen wird das Big Data Cluster des Fachbereichs genutzt.

Kontakt

Katja Lenz

Schöfferstraße 8b
64295 Darmstadt
: D14,1.07
+49.6151.16-38419
+49.6151.16-38935
Katja Lenz
Details zur Person

Mitglieder

Prof. Dr. Urs Andelfinger

Details zur Person

Prof. Dr. Daniel Burda

Details zur Person

Prof. Dr. Stephan Karczewski

Details zur Person

Hasan Kayadan

Prof. Dr. Katja Lenz

Details zur Person

Arnim Malcherek

Details zur Person

Prof. Dr. Peter Muth

Details zur Person

Yener Orkunoglu

Prof. Dr. Stefan Ruehl

Details zur Person

Oliver Skroch

Details zur Person

Prof. Dr. Christoph Wentzel

Details zur Person